Kontakt:
08105 - 39 38 004
info@fewo-programm.de
home

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Wir stehen Ihnen Rede und Antwort

Nachfolgend haben wir Ihnen die häufigsten Fragen und Antworten zusammengestellt. Sollte Ihr Anliegen nicht aufgeführt sein stehen wir Ihnen per Kontaktformular, Email oder einem persönlichen Telefonat zur Verfügung.

Sie haben noch weitere Fragen?

Schreiben Sie uns Kufer Richter bei Twitterbei Twitter, eine Email oder verwenden Sie das Kontaktformular.

Grundsätzliches


Für wie viele Objekte eignet sich die Software? Es gibt keine Obergrenze für Ferienwohnung oder Ferienhäuser, die Sie mit dem Programm verwalten können. Ab ca. 20 Wohnungen empfiehlt es sich, die Objekte zu Kategorisieren. Funktioniert der KR Fewo Verwalter auch auf meinem Mac? Ja, die Software ist nahezu unabhängig vom Betriebssystem (=Plattformunabhängig) und lässt sich im mit allen gängigen Browsern auf Mac, Windows und Linux sowie auf Smartphones und Tablets bedienen. Besteht die Möglichkeit Daten zu exportieren ? Sie können z.b. die Gastdaten als universelle .CSV Datei zu exportieren um anderen Programmen (z.B. Excel) verfügbar gemacht zu werden. Die Übertragung der Belegungsdaten per Schnittstelle ist ebenfalls fester Bestandteil des Programms.
Spezielle Datenexporte und Dateiformate sind auch auf Anfrage möglich und bedürfen einer vorherigen Absprache.
Besteht die Möglichkeit bestehende Daten zu importieren ? Wenn Sie bestehende Daten aus Ihrer bisherigen Verwaltung in das Programm importieren möchten stehen wir Ihnen für eine individuelle Lösung zur Verfügung.
Bei bestehenden Vorlagen für das Briefpapier empfiehlt sich die einmalige Anpassung der Rechnungen und Dokumente, die Sie mit dem Programm erzeugen.
Meine Ferienobjekte sind bei verschiedenen Ferienwohnungsportalen gelistet. Gibt es eine Schnittstelle zum automatischen Abgleich der Buchungsdaten? Ja, wir bieten bereits mehr als 150+ Schnittstellen mit Portalen an. Sollte Ihr Portal eine Schnittstelle zur Verfügung stellen, können wir diese in den allermeisten Fällen auch bedienen.
Weitere Informationen auch unter Kalendersynchronisation.
Muss ich das Programm kündigen? Sie müssen den KR-Fewo Verwalter nicht kündigen. Sie erhalten zu Beginn eine Rechnung und bezahlen die Gebühr für ein Jahr im Voraus.
Wir werden dann rechtzeitig vor Ablauf der Frist Kontakt mit Ihnen aufnehmen um die Lizenz für ein weiteres Jahr zu verlängern oder eine eventuelle Datenmitnahme zu besprechen.
Besteht die Möglichkeit Kurtaxe oder City Tax zu erfassen ? Sowohl Kurtaxe als auch City-Tax lassen sich mit dem Programm erfassen. Dabei stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
  • Kurtaxe (voll und ermäßigt) nach Saisonzeizen als fester Betrag
  • City Tax als Prozentsatz des Mietpreises

Kommunikation


Kann ich die Emailvorlagen selbst anpassen? Sie können die vorhandenen Emailvorlagen selbstständig verändern und mit Textbausteinen und Platzhaltern ausfüllen. So können Sie z.B. automatisch die Buchungsdaten wie z.B. An- und Abreisedatum, Gastname etc. in der Email durch Platzhalter hinterlegen. Zudem können Sie zu jeder Email selbstständig Anhänge, wie z.B. Anfahrtsbeschreibungen, hinterlegen. Kann ich den Belegungskalender / Anfrageformular in meine Webseite integrieren? Es besteht die Möglichkeit den Belegungskalender mittels HTML Code / iframe in eine Webseite zu integrieren. Hierbei besteht die Möglichkeit, den Kalender optisch an Ihre Webseite anzupassen. Beispiele hierfür finden Sie unter Homepagetools . Welches Format haben die erstellten Dokumente wie Rechnungen und Angebote? Bei Dokumenten setzen wir auf das PDF Format, da es, wie die Software selbst, ebenfalls nahezu plattformunabhängig ist (Windows, Mac, Smartphone OS). Zudem spart es Speicherplatz und ist nach der Erstellung nicht mehr editierbar. Können bestehende Dokumente wie Gastverträge, Buchungsmappe oder Briefkopf integriert werden? Es stehen vorgefertigte Dokumente zur Verfügung. Wenn Sie ein bestimmtes Layout, Struktur oder Briefkopf Ihrer bisherigen Unterlagen weiter verwenden möchten binden wir diese einmalig für Sie ein.